Gotha ist die fünftgrößte Stadt des Freistaats Thüringen und Kreisstadt des Landkreises Gotha. Gotha war von 1640 bis 1918 die Haupt- und Residenzstadt des Herzogtums Sachsen-Gotha. Im Jahre 1820 wurde in der Stadt mit der Gothaer Versicherung das deutsche Versicherungswesen begründet. Im Gothaer Tivoli gründete sich 1875 die Sozialistische Arbeiterpartei Deutschlands (SAP), die sich später in SPD umbenannte. Die Stadt war ein Zentrum des deutschen Verlagswesens, so wurden im Perthes-Verlag vor allem Landkarten erstellt.

In der Vergangenheit befand sich Gotha in der Rivalität zu Weimar, dem anderen Zentrum der ernestinischen Dynastie. Während Weimar das künstlerische Zentrum wurde, wurde Gotha sein naturwissenschaftliches Pendant, wovon heute unter anderem das Naturkundemuseum und die Sternwarte Gotha zeugen. Das barocke Schloss Friedenstein dominiert das Stadtbild. Es war früher Residenz der Herzöge von Sachsen-Gotha-Altenburg und Sachsen-Coburg und Gotha.
Die Stadt ist mit ihrem weiteren Umland zwischen dem Thüringer Wald und seinen Vorbergen im Süden und dem bewaldeten Bergrücken der Fahnerschen Höhen im Norden in das landschaftlich abwechslungsreiche Gebiet des durch Agrarwirtschaft geprägten Thüringer Beckens eingebettet.

Weitere Links:
www.gotha.de/
www.landkreis-gotha.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gotha aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). Bildquelle:
muelli24 [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC-BY-SA-3.0-de], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - Hubtex Maschinenbau GmbH & Co. KG

Hubtex Maschinenbau GmbH & Co. KG

Als mittelständisches Unternehmen haben wir uns mit der Entwicklung und Fertigung von technisch anspruchsvollen Flurförderfahrzeugen zum weltweit führenden Anbieter von Elektro-Mehrwege-Seitenstaplern und Sonderfahrzeugen entwickelt. Mit drei Produktionsstätten, fünf Niederlassungen in Deutschland und fünf Tochtergesellschaften im Ausland sowie einem weltweiten Händlernetz ist unser Unternehmen international mit derzeit ca. 500 Mitarbeitern tätig.

Adresse & Kontaktdaten

Hubtex Maschinenbau GmbH & Co. KG
Werner-von-Siemens-Str. 8
36041 Fulda
Telefon: +49 661 83820
E-Mail: info@hubtex.com
E-Mail: bewerbungen@hubtex.com
Homepage:

Aktuelle Jobs bei Hubtex Maschinenbau GmbH & Co. KG

MITARBEITER VERTRIEBSINNENDIENST (m/w/d)

Bereich Flurfördergeräte und Sonderfahrzeuge  
Hubtex Maschinenbau GmbH & Co. KG
Position: Fachkraft
Einsatzort: Deutschlandweit
Beschäftigungsbeginn: ab sofort
Lädt...